Sommermarkt Haithabu 2013

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit: wir haben uns einen lang gehegten Traum erfüllt und unser Zeltlager auf dem Siedlungsgelände der vergangenen Handelsstadt Haithabu bei Schleswig aufgeschlagen.

Ganz getreu dem Motto der Veranstaltung, “Handel und Handwerk wie vor 1000 Jahren”, haben wir verschiedenste Handwerkstechniken der Wikingerzeit vorgeführt, beispielsweise Birkenrindenverarbeitung, Holzhandwerk und Bronzeguss.

Ein besonderes Highlight war die private Führung der Museumsleiterin Frau Drews, die uns Freitags abends bei geschlossener Gesellschaft durch das Wikingermuseum Haithabu führte und uns in Ihrer Präsentation auch einen Einblick “Hinter die Kulissen” der Ausstellung gewährte.

Alles in Allem war der Sommermarkt 2013 für uns eine tolle Veranstaltung (sofern wir mal die sanitäre Situation außen vor lassen), die wir nächstes Jahr gerne wieder besuchen werden!

Aktualisiert am

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.